Auswanderer nach Amerika

 Nachdem ich wusste, dass einige Blümel´s nach Amerika ausgewandert waren, hatte ich mir die Frage gestellt, wie man am einfachsten an entsprechende Unterlagen kommen könnte. Als eine der ersten guten Quellen erwies sich das Einwandererarchiv von Ellis-Island. In diesem Archiv besteht die Möglichkeit, nach Namen von amerikanischen Immigranten und deren Herkunftsorten zu suchen. Allerdings muss man bei einer Recherche eventuell die veränderte Schreibweise des Familiennamen (-u/ue- statt -ü-, -o- statt -ö-) in betracht ziehen. Sowohl die Passagierlisten als auch die damaligen Übersee-Dampfer sind in diesem Archiv abgebildet.

 

Auswanderer der Blümel-Family
 
New York 22. Mai 1885

 Einige Blümel´s aus Niederdorf wanderten 1885 u.a. mit der SS Hammonia und der SS Neckar nach Amerika aus und wurden in Texas ansässig.
Am 22. Mai 1885 erreichte die SS Neckar von Bremen aus New York. Auf der Passagierliste sind unter der Nr. 666 und 667 Johann Blumel (42 Jahre - ca. 1843 geb.) und Anton Blumel (32 Jahre - ca. 1853 geb.) verzeichnet. Als Beruf ist "Gardener" eingetragen.

Die Brüder lebten später in Kendall und Kerr County Texas zusammen mit ihrer Familie, wie sich aus den nachfolgenden Einträgen der alle 10 Jahre stattfindenden Volkszählung (Census) ergibt. Über einen Census-Finder kann man nach entsprechenden Zählungen (Population) in den USA suchen.

Bereits in der Volkszählung von 1910 wurde ich in den Census Records von Kerr County nach meinen Blümel fündig. Zwischenzeitlich sind auch die Erhebungsbögen mit den entsprechenden Namen im Internet öffentlich zugänglich.

(Copyright/Lizenz: S-K Publications
PO Box 8173
Wichita, Kansas, USA 67208-0173
http://www.SKcensus.com/)

 

Auszug Kerr County Federal Census 1910:

Bluemel, Antonio 39 Jahre (1870) weibl.
Bluemel, Frank, 39 Jahre ((1871)
Bluemel, Joe, 36 Jahre (1873)
Bluemel, Anton, 57 Jahre (1853 oder 08.1852)

Auszug Kerr County Federal Census 1920:
Bluemel, Antonio 49 Jahre
Bluemel, Frank, 49 Jahre
Bluemel, Joe, 46 Jahre
 
In Kendall County Sterbeverzeichnis (Comfort Cemetery) sind nachfolgende Blümel´s verzeichnet

Bluemel, Antonio verh. Bohnert, *25.11.1870 + 29.10.1947
Bluemel, Frank * 02.01.1871 Rokitnitz + 29.07.1944 Confort Kendall County
Bluemel, Joe * 1873 + 1944
Bluemel, Johann * 1843 + 1898
Bluemel, John * 1876 + 1906
Bluemel, Josephine * 19.03.1831 + 27.08.1914
 

 

New York 29. Mai 1886

 1886 wanderten mehrere zur Familie gehörende Personen aus. Filomena Blümel, seit 2 Jahren verheiratete Peschel, mit Kind Ernestine Blümel. Sie waren in Begleitung von Josefa Blümel (48 Jahre) mit ihren Kindern Franz (9 Jahre), Antonia (8), Josefa (7) und Johann (6). Sie starten auf der SS Hammonia III am 15. Mai 1886 von Hamburg und erreichen New York am 22. Mai 1886 (Quelle).

 

New York 19. August 1892

 Josef Blümel (46 Jahre) und Ernest[ine] (9 Monate alt), beide aus Rokitnitz, reisen ebenfalls in die USA. Sie besteigen in Bremen das Schiff Trave und kommen am 19. August 1892 in New York an. In dem Schiffsmanifest sind sie unter der Nummer 289 und 290 registriert. Das Schiffsmanifest weist aus, dass Josef Blümel Handwerker war und er lesen und schreiben konnte. Zu beiden Personen liegen mir außer ihrer Herkunft aus Rokitnitz keine weiteren Informationen vor. Eine Verbindung zu meiner Blümel-Family konnte ich bisher nicht belegen.

 

New York 12. Mai 1900

 Die Geschwister Franz (20 Jahre) und Anna Blümel (15 Jahre), ebenfalls aus Rokitnitz, reisen im Jahre 1900 in die USA. Sie bestiegen in Hamburg das Schiff SS Columbia und erreichten die USA am 12. Mai 1900. Aus der Passagierliste ergibt sich, dass sie lesen und schreiben konnten und im Besitz von 5 US Dollar waren. Als Ziel ihrer Reise war die Adresse der Schwester Maria Blümel, 719 Loomis Street, Chicago, angegeben. Maria Blümel hatte auch die Reisekosten bezahlt. Leider liegen mir über diese Personen keine weiteren Hinweise vor.


Joomla templates by a4joomla